Die Toten vom Bodensee - Nachtschatten

Regie: Michael Schneider

Die Toten vom Bodensee - Nachtschatten
Der 20. Teil der Krimireihe „Die Toten vom Bodensee“ führt das ungleiche Ermittler-Duo aus Bregenz, LUISA HOFFMANN (Alina Fritsch) und MICHA OBERLÄNDER (Matthias Koeberlin), in eine mysteriöse Jadgvilla und in die Welt eines Bestsellerautors, in der es mehr Verdächtige als Hinweise zu geben scheint.

In der Nacht nach einer Lesung in seiner Jagdvilla seines neusten Romans wird SASHA FETCHER erstochen in seinem Bett von seiner Frau EMILY FETCHER aufgefunden. Als die Mordwaffe überraschend schnell bei Sasha Fetchers Affäre HENRIETTE TRAUTSCHKE gefunden wird, scheint der Fall bereits gelöst.
Doch da macht EGGER bei der Obduktion der Leiche eine merkwürdige Entdeckung: Der Bestsellerautor war bereits tot, als er erstochen wurde – Ein Nervengift hat ihn getötet und der Mord sollte seiner Affäre offenbar nur angehängt werden. Und somit ist eins klar: Alle der Lesungsbesucher*innen stehen fortan unter Verdacht.
Hoffmann und Oberländer finden heraus, dass der Autor seine Bücher gar nicht selbst geschrieben hat, sondern lediglich die Recherche übernahm, während seine Frau die Geschichten verfasste. Ein Umstand, von dem nicht einmal der Verlag des Opfers wusste. Doch was bedeutet das? Könnte Emily Fetcher ihren Mann getötet haben, weil er sich stets weigerte, sie als Autorin zu nennen?
Oder haben die Schlossverwalterin NADIA LORENZI und ihre Tochter MIA etwas damit zu tun? Schließlich scheint die Spur in die mysteriöse Vergangenheit der Villa und zum verschwundenen Ehemann und Vater der Lorenzis zu führen. Genauso wie zu ANSELM ZIBROS, dem Besitzer eines Pharmaunternehmens und Lesungsteilnehmer, der die Villa unbedingt kaufen will.
Parallel zu den Ermittlungen hat Hoffmanns Tochter mit den Folgen des letzten Falls zu kämpfen und Hoffmann hadert mit der Entscheidung, ob sie ihr die Wahrheit über „den bösen Mann“ erzählen soll. Können sie und Oberländer dennoch zusammenarbeiten, um das Wirrwarr an Hinweisen zu entwirren, und herausfinden, was es mit der merkwürdigen Pflanze im Schlossgarten auf sich hat, bei der alle Stränge nach und nach zusammenlaufen?


Die Toten vom Bodensee sind eine Produktion der Rowboat Film- und Fernsehproduktion und der Graf Filmproduktion in Koproduktion mit dem ZDF und dem ORF - gefördert von FISA+, Fernsehfonds Austria und Land Vorarlberg.
Darsteller
Hauptcast
Micha Oberländer
Matthias Koeberlin
Luisa Hoffmann
Alina Fritsch
Thomas Komlatschek
Hary Prinz
Thomas Egger
Stefan Pohl
Episodencast
Stab
Musik
Chris Bremus
Szenenbild
Michaela Weniger
Kostüm
Heike Werner
Montage
Jörg Kroschel
Bildgestaltung
Lukas Gnaiger
Buch
Jeanet Pfitzer, Frank Koopmann, Roland Heep
Producer
Kim Fatheuer
Redaktion ZDF
Daniel Blum
Redaktion ORF
Sabine Weber
Produzenten
Sam Davis, Klaus Graf
Regie
Michael Schneider
Produktionsdaten
Format
Krimi
Länge
90 Minuten
Produktionszeit
März bis Juni 2023
Drehort
Bregenz und Umgebung (Bodensee)
Produktion
Rowboat Film- und Fernsehproduktion GmbH, Graf Filmproduktion GmbH
Koproduktionspartner
ZDF, ORF
gefördert von
FISA+, Film in Austria (ABA), Fernsehfonds Austria, Land Vorarlberg
Erstausstrahlung
tba/siehe Erstausstrahlungen

Graf Filmproduktion GmbH
Alter Platz 28
9020 Klagenfurt am Wörthersee
ÖSTERREICH

E office@graffilm.com

Graf Film GmbH
Nördliche Münchner Straße 47
82031 Grünwald
DEUTSCHLAND

E muc@graffilm.com