DZK: Borchert und der Schuss ins Herz

Regie: Roland Suso Richter

DZK: Borchert und der Schuss ins Herz
Das Haus des Waffenfabrikanten Gessler (Stephan Kampwirth), dessen Frau und Sohn infolge einer Entführung ums Leben kamen, gleicht einem Hochsicherheitstrakt. Trotzdem schafft es ein Einbrecher, Daten vom privaten Rechner des Firmenchefs zu ziehen. Als die Leiche von Gesslers Sicherheitsmann (Anton Rubtsov) gefunden wird, geraten Borchert (Christian Kohlund) und Dominique (Ina Paule Klink) in die Mordermittlungen. Ihr Mandant, der Hacker-Aktivist Dani (Jonathan Lade) ist der Datendieb, und er ist auf der Flucht. Borchert findet heraus, dass Gesslers Tochter Zoe (Carla Hüttermann) ihn ins Haus gelassen hat. Auch einen Konkurrenten des Konzernchefs nimmt sich der Anwalt ohne Lizenz vor. Mit seinen ungewöhnlichen Methoden stößt er auf heimliche Zahlungen und Erpressungen. Als Borchert herausfindet, wer was gegen wen in der Hand hat, kommt er auf die richtige Spur.

„Der Zürich-Krimi“ ist eine Produktion der Graf Film in Koproduktion mit Mia Film, gefördert durch den Tschechischen Staatsfonds der Kinematografie, im Auftrag der ARD Degeto für die ARD für den Sendeplatz „Donnerstags Krimi im Ersten“. Roland Suso Richter inszeniert nach einem Drehbuch von Wolf Jakoby. Die Kamera führt Max Knauer.
Darsteller
Hauptcast
Thomas Borchert
Christian Kohlund
Dominique Kuster
Ina Paule Klink
Marco Furrer
Pierre Kiwitt
Regula Gabrielli
Susi Banzhaf
Reto Zanger
Robert Hunger-Bühler
Urs Aeggi
Yves Wüthrich
Episodencast:
ZOE GESSLER
Carla Hüttermann
DANIEL BACHMANN
Jonathan Lade
HANS GESSLER
Stephan Kampwirth
MARCEL LÖSCH
Anton Rubtsov
TOBIAS LEITNER
Leonard Burkhardt
MARIA BEGIC
Lisa Flachmeyer
ROBERT JÜRGS
Niels Nellessen
u. v. a.
Stab
Regie
Roland Suso Richter
Bildgestaltung
Andrés Marder
Drehbuch
Wolf Jakoby nach einer Idee von Robert Hummel
Montage
Achim Seidel, BFS
Komponist
Michael Klaukien
Casting
Mai Seck
Kostüm
Mirjam Muschel
Szenenbild
Detlef Déto Provvedi
Ton
Pavel Bělohlávek
Mischung
Karsten Ray
Sounddesign
Silvia Dilchert, Kai Saffran
Requisite
Pavel Chalupa, Petra Přikrylová, Pavel Syrovátka, Jan Polívka
Maske
Jeannette Tripodi, Martina Wolf
Licht
Martin Tichý
Kameraoperator B Cam
Christian Nils Dlusztus
Script Supervisor
Rene Bemmann
Regie-Assistenz
Tomáš Obermaier
Postproduktion
Jeannette Ziemeck
Aufnahmeleitung
Martin Trunec, Otto Žaloudek
Produktionsleitung
Katja Roesch, Ondřej Nerud, Sandra Moll (ARD Degeto)
Standfotograf
Roland Suso Richter, Sava Hlavacek
Serviceprodzent
CH Christof Neracher
Koproduktion
CZ Mia Film s.r.o.
Herstellungsleitung
Michal Pokorný
Producerin
Annemarie Pilgram
Redaktion ARD Degeto
Diane Wurzschmitt, Katja Kirchen
Redaktionsleitung ARD Degeto
Christoph Pellander
Auftraggebender Sender
ARD Degeto
Produktion
Graf Film GmbH
Produzent
Klaus Graf, Livia Graf-Bechler
Produktionsdaten
Format
Krimi, 89 Min
Produktionszeit
August bis November 2023
Drehort
Zürich, Prag
TV-Sender
Auftragsproduktion der ARD Degeto Film für Das Erste
Förderer
Tschechischer Staatsfonds für Kinematografie
Produktion
Graf Film GmbH
Erstausstrahlung
siehe unter Filme/Erstausstrahlungen

Graf Filmproduktion GmbH
Alter Platz 28
9020 Klagenfurt am Wörthersee
ÖSTERREICH

E office@graffilm.com

Graf Film GmbH
Nördliche Münchner Straße 47
82031 Grünwald
DEUTSCHLAND

E muc@graffilm.com