News

Stöbern Sie durch unser Archiv und entdecken zahlreiche spannende Beiträge!

26.11.2020
Drehstart
Zürich-Krimi / (v.l.n.r.): Ina Paule Klink (Rolle: Dominique Kuster), Christian Kohlund (Rolle: Thomas Borchert), Max Knauer (Kamera), Roland Suso Richter (Regie), Uwe Kockisch (Rolle: Antonius Bildermann) | Bild: ARD Degeto / Sava Hlavacek

Die Dreharbeiten für den 13. „Zürich-Krimi“ laufen: Seit 12. November 2020 stehen Christian Kohlund als knorriger „Anwalt ohne Lizenz“ Thomas Borchert und Ina Paule Klink als seine Chefin Dominique Kuster in „Borchert und der verlorene Sohn“ (AT) unter der Regie von Roland Suso Richter vor der Kamera.

10.11.2020
Drehstart
V.l.n.r. George Blagden, Julia Franz Richter, Mark Ivanir (c) Samsara/Graf/Philipp Brozsek

Am 2. November ist in Wien die erste Klappe zum Science Fiction-Kinofilm RUBIKON gefallen, dem Regiedebüt von Magdalena Lauritsch (Produktion: Samsara Filmproduktion & Graf Filmproduktion).

25.09.2020
Drehstart
Theresa Riess und Manuel Rubey drehen derzeit in Niederösterreich den TV-Thriller "Jeanny – Das fünfte Mädchen" (AT) unter der Regie von Andreas Kopriva (Bildmitte). Fotocredit: MDR/ORF/Anjeza Cikopano

In Niederösterreich entsteht seit dem 14. September unter der Regie von Andreas Kopriva der Thriller „Jeanny – Das fünfte Mädchen“ (AT) mit Theresa Riess und Manuel Rubey in den Hauptrollen.

09.07.2020
Drehstart
(v.l.): Martina Gajdačova (Maske), Max von Pufendorf als Martin Lotti, Roland Suso Richter (Regie), Veronika Bartosov (Tonassistentin), Andrés Marder (Kamera) und Christian Kohlund als Thomas Borchert. (Foto: ARD Degeto / Tomás Obermaier)

Seit dem 30. Juni 2020 sind Christian Kohlund und Ina Paule Klink nach der durch die Corona-Pandemie bedingten 15-wöchigen Drehunterbrechung wieder unter der Regie von Roland Suso Richter im Einsatz für die Gerechtigkeit.

22.06.2020
Drehstart

Am Dienstag, den 16. Juni 2020 war es endlich so weit: Mit zehnwöchiger Corona-bedingter Verspätung haben die Dreharbeiten der Folgen 12 und 13 der Krimireihe „Die Toten am Bodensee“ in Bregenz begonnen.

10.03.2020
Drehstart
Am Bild:Christian Kohlund mit Schauspielkollegin Ina Paule Klink und Regisseur Roland Suso Richter. Fotocredit: ARD Degeto/Graf Film/Jan Fiala

„DonnerstagsKrimi im Ersten“: Drehstart für zwei neue „Zürich-Krimis“ mit Christian Kohlund und Ina Paule Klink: Ein kleines, abgelegenes Bergdorf im Engadin und eine altehrwürdige Uhrenmanufaktur in der kosmopolitischen Metropole an der Limmat sind Schauplatz der beiden neuen „Zürich-Krimis“.

22.10.2019
Drehstart
Vlnr: Michal Pokorny (Koproduzent), Roland Suso Richter (Regie), Ina Paule Klink (Rolle Dominique Kuster) und Christian Kohlund (Rolle Thomas Borchert), Max Knauer (Bildgestaltung) | Bild: ARD Degeto/Patrick Pfeiffer

Vergangenen Dienstag haben in Zürich die Dreharbeiten zu „Borchert und der Mord im Taxi“ (AT) begonnen, dem mittlerweile zehnten Film der erfolgreichen ARD-Degeto-Reihe „Der Zürich-Krimi“.

21.05.2019
Drehstart
vlnr. Florian Froschmayer, Jörg Widmer, Pierre Kiwitt, Ina Paule Klink,Christian Kohlund, Michael Epp, Sarah Hostettler. Fotocredit: ARD Degeto/Florian Froschmayer

Von Mitte Mai bis Mitte Juli werden 2 neue Folgen der erfolgreichen Zürich-Krimi-Reihe mit den Arbeitstiteln "Borchert und der fatale Irrtum" und "Borchert und der Tote im See" unter der Regie von Florian Froschmayer gedreht, nach Drehbüchern von Florian Froschmayer, Felix Benesch und Hans-Henner Hess.

Graf Filmproduktion GmbH
Alter Platz 28
9020 Klagenfurt am Wörthersee
ÖSTERREICH

E office@graffilm.com

Graf Film GmbH
Nördliche Münchner Straße 47
82031 Grünwald
DEUTSCHLAND

E muc@graffilm.com