News

Stöbern Sie durch unser Archiv und entdecken zahlreiche spannende Beiträge!

Dienstag, 11. Januar 2022 08:44
Kategorie: Quoten
Am Bild: Nora Waldstätten, Hilde Dalik, Armin Rohde. (c) ZDF/ORF/Patrick Pfeiffer

Wir sind sprachlos und überwältigt. "Die Toten vom Bodensee - Das zweite Gesicht" erreichte sowohl im ORF als auch im ZDF eine unglaubliche Qote:

09.01.2022, ORF: 854.000, 27 % MA
10.01.2022, ZDF: 8.32 Mio, 26,8 %


Zum Inhalt:
Verstört taucht die junge LISA SCHWEGELIN (Anna Herrmann) im Präsidium auf und berichtet von einem Mord beim jährlichen Geistertanz in Bregenz, dazu kann sie eine detaillierte Beschreibung des Opfers geben. Doch etwas geht nicht auf. Der Umzug hat noch gar nicht stattgefunden und ein Toter mit Stichverletzungen wurde der Polizei auch nicht gemeldet. Micha Oberländer (Matthias Koeberlin) hält Lisas Erzählung für Unfug. Hannah Zeiler (Nora Waldstätten) hingegen lässt die junge Frau mit der Vision nicht los. Nur wenige Stunden später ist HUBERT DROSTE (André Rohde), der der Mann aus Lisas Vision, tot – erstochen, genau wie Lisa es beschrieben hat. Für Oberländer macht Lisa das zur Verdächtigen, aber Zeiler hat ihre Zweifel. Sie glaubt der aufgelösten Lisa, den Mann nie gesehen zu haben.

Als Lisa von einer erneuten Mord-Vision berichtet, machen sich Zeiler und Oberländer sofort auf den Weg. Doch sie kommen zu spät: Sie finden SEBASTIAN WILLMAIER (Ralf Beckord) erstochen auf seiner Yacht. Während der Psychologe Dr. Sendlak (Götz Otto) versucht, eine wissenschaftliche Erklärung für Lisas Visionen zu finden, führen die Ermittlungen die Kommissare ins Café Köhler, das den Eltern von Lisas bester Freundin BRITT (Paula Kroh) gehört. Hier kam es zum Streit der beiden Mordopfer mit Lisas älterem Bruder MARCO SCHWEGELIN (Christoph Luser), doch warum? Marco weiß auf jeden Fall mehr über die Visionen seiner Schwester, als er zugibt. Hat er die Morde begangen, um seine Schwester zu schützen? Zeiler und Oberländer decken ein traumatisches Geheimnis auf, das nicht nur die Opfer, sondern auch Lisa und ihre Freundin Britt miteinander verbindet.


„Die Toten vom Bodensee“ ist eine Produktion der Graf Filmproduktion und der Rowboat Film- und Fernsehproduktion in Koproduktion mit dem ZDF und dem ORF – gefördert von Fernsehfonds Austria und Land Vorarlberg.


Wer den Krimi "Die Toten vom Bodensee - Das zweite Gesicht" versäumt hat, kann diesen in der ZDF-Mediathek bzw. in der ORF-Tvthek nachsehen oder nochmals ansehen.


Hier kommen Sie direkt zum Film in der ZDF-Mediathek !
HIer kommen sie direkt zum Film in der ORF-TVthek !

Wir wünschen gute Unterhaltung!

Graf Filmproduktion GmbH
Alter Platz 28
9020 Klagenfurt am Wörthersee
ÖSTERREICH

E office@graffilm.com

Graf Film GmbH
Nördliche Münchner Straße 47
82031 Grünwald
DEUTSCHLAND

E muc@graffilm.com