News

Stöbern Sie durch unser Archiv und entdecken zahlreiche spannende Beiträge!

Freitag, 29. April 2016 08:14
Kategorie: Quoten

Das meistgesehene Programm am Donnerstag lief im Ersten – Der Zürich-Krimi: Borcherts Fall mit Christian Kohlund als Anwalt Thomas Borchert konnte sich den Tagessieg sichern.

Mit 4,74 Millionen Zuseherinnen und einem Martanteil von 14,8 % und einer Kurve, die sogar über 5 Millionen lief. Auch bei den jungen ZuseherInnen wurde ein MA 5,7 % gemessen. Weitere 350.000 ZuseherInnen haben sich die Wiederholung kurz nach Mitternacht angesehen, aus Österreich haben 211.000 und aus der Schweiz haben 203.000 Krimifans zur Primetime auf das Erste geschalten.

Die Fortsetzung Der Zürich-Krimi: Borcherts Abrechnung folgt am 5. Mai um 20:15 Uhr im Ersten, inszeniert von Carlo Rola – es ist der letzte Film des im März verstorbenen Regisseurs.

Graf Filmproduktion GmbH
Alter Platz 28
9020 Klagenfurt am Wörthersee
ÖSTERREICH

E office@graffilm.com

Graf Film GmbH
Nördliche Münchner Straße 47
82031 Grünwald
DEUTSCHLAND

E muc@graffilm.com